FMEA / 8D

Wir machen Sie fit in FMEA & Reklamationsmanagement : FMEA und Reklamationsmanagement sorgen für einen Qualitätsregelkreis

FMEA und Reklamationsmanagement sorgen für einen Qualitätsregelkreis. Durch die Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA) werden Fehlerquellen identifiziert und beseitigt. Das Reklamationsmanagement sorgt für eine schnelle und effiziente Bearbeitung von Reklamationen. So wird die Qualität der Produkte sichergestellt.

Qualitätsmanagement in der Produktion – Qualitätssicherungsmaßnahmen

Die Qualitätssicherung ist ein Teil des Qualitätsmanagements. Sie sorgt für die Einhaltung von Qualitätsnormen und -standards. Dazu werden verschiedene Maßnahmen ergriffen:

Inspektion : Die Inspektion ist eine Prüfung der Produkte nach den vorgegebenen Spezifikationen. Die Ergebnisse werden dokumentiert und bewertet. So können Fehlerquellen identifiziert und beseitigt werden.

: Die Inspektion ist eine Prüfung der Produkte nach den vorgegebenen Spezifikationen. Die Ergebnisse werden dokumentiert und bewertet. So können Fehlerquellen identifiziert und beseitigt werden. Mess- und Prüfmittel : Um die Qualität zu überprüfen, muss die richtige Ausrüstung verwendet werden. Mess- und Prüfmittel müssen regelmäßig gewartet, geprüft und kalibriert werden, um genaue Ergebnisse zu liefern.

: Um die Qualität zu überprüfen, muss die richtige Ausrüstung verwendet werden. Mess- und Prüfmittel müssen regelmäßig gewartet, geprüft und kalibriert werden, um genaue Ergebnisse zu liefern. Qualitätskontrolle : Die Qualitätskontrolle ist ein Prozess, der sicherstellt, dass die Produkte den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. Dieser Prozess umfasst die Inspektion und Prüfung der Produkte.: Die Qualitätskontrolle ist ein Prozess, der sicherstellt, dass die Produkte den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. Dieser Prozess umfasst die Inspektion und Prüfung der Produkte.

Die Qualitätsprüfung erfolgt nach dem Fertigungsprozess in regelmäßigen Abständen oder bei Bedarf. Ziel dieses Verfahrens ist es, Fehlerquellen zu identifizieren und beseitigen sowie die Qualität des Endproduktes zu verbessern.

Wir machen Sie Fit in FMEA-Methodik und Reklamationsbearbeitung. Und das in 3 Tagen. Inhalte und Zielsetzung:

Wir vermitteln Ihnen wichtige Grundlagen und den professionellen Umgang mit der 8D-Methodik. Lernen Sie den Ablauf der Reklamationsbearbeitung detailliert kennen und erfahren Sie, wie Sie die Ursachen für die Reklamation finden und geeigneten Korrekturmaßnahmen schnell identifizieren und durchführen.

Damit schalten Sie Fehlerquellen verlässlich aus, verhindern das Wiederauftreten von Fehlern und binden gewonnene Erkenntnisse gewinnbringend in künftige Arbeitsabläufe und (Produktions)-Prozesse ein. Mitten auf Mallorca, dem beliebten Eiland, das mehr umgibt als nur Sonne, Strand und Sangría.

FMEA und Reklamationsmanagement sind zwei wichtige Instrumente für ein effektives Qualitätsmanagement

FMEA und Reklamationsmanagement sind zwei wichtige Instrumente für ein effektives Qualitätsmanagement

FMEA ist eine Methode, um potenzielle Fehlerquellen zu identifizieren, bevor sie auftreten. Reklamationsmanagement ist ein Instrument, das im Qualitätsmanagement angewendet wird

FMEA dient der präventiven Analyse von Fehlermöglichkeiten und Reklamationsmanagement der effektiven Beseitigung von Fehlern. Beide Instrumente sind wesentliche Bestandteile eines wirksamen Qualitätsregelkreises.

FMEA ist ein Instrument, das in der Qualitätsplanung und -sicherung angewendet wird. Es dient zur Bewertung von Fehlermöglichkeiten und deren Auswirkungen auf die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung. FMEA ist eine Methode, um potenzielle Fehlerquellen zu identifizieren, bevor sie auftreten. Reklamationsmanagement ist ein Instrument, das im Qualitätsmanagement angewendet wird. Es dient zur effektiven Beseitigung von Fehlern in Produkten und Dienstleistungen. Reklamationsmanagement ist eine Methode, um Fehler nach dem Auftreten zu erfassen und zu beseitigen.

Profitieren Sie von unserer Expertise und lernen Sie neben der 8D-Methodik auch den Panoramablick auf die größte Insel der Balearen kennen. Und dieser ist garantiert fehlerfrei und voller spannender neuer Eindrücke. Verbinden Sie also konzentriertes Arbeiten mit entspannender Atmosphäre und gehen Sie mit uns auf Reise!

Reklamationsmanagement und FMEA - Die Seminarinhalte:

✮ Einführung in die Risikoanalyse / FMEA
✮ Ziele und Nutzen der Risikoanalyse / FMEA
✮ Planung von Vorbereitung und Durchführung von FMEA-Sitzungen
✮ Kennenlernen von FMEA-Arten: System-FMEA, Design-FMEA und Prozess-FMEA

✮ Risikoanalyse im Einsatz für Fach- und Führungskräfte
✮ Die FMEA im Produktentstehungsprozess
✮ FMEA in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung
✮ Grundlagen der Qualitätstechnik FMEA aus Sicht von Führungskräften und der Produkthaftung
✮ FMEA unter dem Aspekt des Wissensmanagements
✮ Optimierung der Abläufe im Unternehmen durch Einsatz von FMEA-Methoden

✮ Verknüpfung von FMEA / Risikoanalyse und Reklamationen
✮ Erfassung der Reklamationen
✮ Rückmeldung vom Kunden: Auswirkungen von Reklamationen auf die Risikoanalyse
✮ Erhalt von Kennzahlen bei Reklamationsfällen
✮ FMEA und Reklamationsmanagement unter dem Aspekt des Wissensmanagements
✮ Optimierung von Arbeitsabläufen bei Reklamationen und FMEA-Meetings

Alles auf einen Blick: Zusammenfassung - Methodik - Ablauf - Dauer - Teilnehmerkreis - Inhouse Event

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele

Teilnehmerkreis (m/w) für das FMEA und Reklamationsmanagement Training: FMEA Moderatoren, FMEA Verantwortliche,  Mitarbeiter aus der Reklamationsbearbeitung und Service-Team-Mitglieder, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, Führungskräfte aus Entwicklung und Fertigung.

(einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen).

Dauer: 3 Tage

Alle Seminare und Workshops zu den Themen FMEA und Reklamationsmanagement bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld persönlich mit Ihnen ab.

Wir sollten reden...

… wenn Sie Probleme haben, für die Service Excellence sich anbietet. Aber auch, wenn Sie mehr Informationen zu der Methode wünschen oder konkrete Fragen haben. Womöglich kommt Ihnen auch erst jetzt die Idee, dass Servicekultur, Kundenorientierung und Servcie Excellence für Sie zum Vorteil werden könnte.